Verhandlungstraining

Zielgruppe: Fachkräfte, die erstmalig oder regelmäßig mit brasilianischen Partnern verhandeln

Empfohlene Trainingsdauer: 1,5-2 Tage

Ziele und Inhalte: Sensibilisierung sowohl für die eigene kulturelle Prägung als auch Kulturstandards bzw. vorherrschenden Kulturstile der Zielkultur. Praktische Anwendung dieser Erkenntnisse im Zusammenhang mit der Anbahnung von Geschäftskontakten, dem Führen von Verhandlungen sowie der langfristigen Pflege und dem Erhalt bestehender Geschäftsbeziehungen.

Methoden: Trainerinput, Diskussion, Fallbeispiele und Simulationen

Themen:

  • Interkulturelle Sensibilisierung
  • Die wichtigsten Kulturdimensionen und Kulturstandards im Vergleich
  • Nonverbale Kommunikation und Körpersprache
  • Besonderheiten der Kommunikation über E-Mail, Telefon und Videokonferenz
  • Allgemeine und kulturspezifische Aspekte bei Verhandlungen
  • Konflikte und Lösungsstrategien