Deutschlandtraining für Impatriates

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte, die nach Deutschland entsendet wurden

Empfohlene Trainingsdauer: 2 Tage

Ziele und Inhalte: Das Seminar dient der optimalen Vorbereitung nach Deutschland entsendeter Fach- und Führungskräfte sowie deren Angehöriger auf den bevorstehenden Aufenthalt. Die Inhalte werden je nach Vorerfahrung und Vorwissen der Teilnehmer sowie deren Bedürfnissen individuell angepasst.

Methoden: Trainerinput, Diskussion, Fallbeispiele und Simulationen 

Themen:

  • Allgemeine interkulturelle Sensibilisierung
  • Länderinformation - Einige Aspekte der deutschen Geschichte und Geographie, Wirtschaft und Politik und deren Einfluss auf kulturelle Werte
  • Die wichtigsten Kulturstandards/Kulturdimensionen und deren Auswirkung auf vorherrschende Arbeits- und Führungsstile
  • Nonverbale Kommunikation und Körpersprache
  • Sprache, Kultur und Denken: Einige deutsche Eigenheiten am Beispiel idiomatischer Redewendungen im Deutschen